Vitapedia

Unser Wissensportal informiert Sie über Neuigkeiten aus der Stammzellforschung, der Vorsorge mit Stamm- und Immunzellen und ihr Potential in der modernen Medizin sowie Lifestyle-Themen rund um Schwangerschaft und Familie.

ScienceStammzellen als Option zur Behandlung des Coronavirus?

Chinesische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass kritische COVID-19-Pneumonie mithilfe von mesenchymalen Stammzellen aus Nabelschnurgewebe (UC-MSCs) erfolgreich behandelt werden kann. In einem Case Report ist dazu der Fall einer 65-Jährigen Chinesin beschrieben.

GesundheitSchwangerschaftsanzeichen

Woran merkt Frau eigentlich, dass sie schwanger ist? Mehr zu den typischen Schwangerschaftsanzeichen bzw. Schwangerschaftssymptomen erfahren Sie im Beitrag, denn die Schwangerschaft sorgt für eine Reihe von körperlichen Veränderungen.

ScienceMit dem eigenen Immunsystem gegen den Krebs

Von einer „kleinen Revolution“ berichtete vor kurzer Zeit die Leipziger Volkszeitung LVZ. Sie sprach mit dem neuen Leiter der Hämatologie und Zelltherapie am Universitätsklinikum Leipzig, Prof. Uwe Platzbecker.

GesundheitNasenbluten in der Schwangerschaft

Von den typischen Schwangerschaftsbeschwerden, wie Übelkeit, Verstopfung oder Heißhungerattacken, können fast alle Schwangeren berichten. Doch manche Schwangere leidet auch unter häufigem Nasenbluten.

LifestyleÖkobilanz: Einwegwindel oder Stoffwindel?

Windeln braucht jedes Baby. Doch welche Windel ist die Richtige für den kleinen Schatz? Die ideale Windel muss ein Tausendsassa sein!

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

KLINIK FÜR DIE ENTNAHME FINDEN

Die Entnahme von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe bei der Geburt muss durch fachgerechtes Klinikpersonal übernommen werden. Hebammen und Ärzte werden dabei durch Vita 34 extra geschult. Diese besondere Leistung der fachgerechten Entnahme bieten wir in mehr als 80% der Geburtskliniken in Österreich an. Damit findet jeder eine passende Geburtsklinik in seiner Nähe.