Wissenswertes und Spannendes aus der Welt der Stammzellen.“

Vita 34-News

Direkt aus der Forschung, aber auch Berichte über konkrete Anwendungen: Alle aktuellen Neuigkeiten rund um die Themen Stammzellen und Nabelschnurblut und ihr Potential in der modernen Medizin finden Sie hier zum Nachlesen.

News vom

Schwanger auf dem Weihnachtsmarkt: Welche Sünden sind erlaubt

Mit der Adventszeit beginnt die besinnlichste Zeit des Jahres. Die Weihnachtszeit ohne einen gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt ist genauso wenig denkbar wie ein Weihnachtsfest ohne Plätzchen, Stollen und Lebkuchen. Doch viele Schwangere sind unsicher: Was ist beim Weihnachtsmarktbesuch erlaubt? Was sollten sie vermeiden? Grundsätzlich ist in der Schwangerschaft alles erlaubt, was gut tut. Genießen […]

News vom

Muskelregeneration im Alter: Lässt sich der Muskelabbau mit Stammzellen stoppen?

Am Anfang des Lebens steuern sogenannte Hox-Gene die Entwicklung des Embryos im Mutterleib. Überraschenderweise könnten diese im Alter dafür verantwortlich sein, dass Muskeln sich nicht mehr so gut regenerieren, wie Biologen der Universität Jena im Mausmodell herausfanden. Diese Erkenntnisse können die Basis für neue Therapien zur Unterstützung des Muskelaufbaus und der Muskelregeneration im Alter sein. […]

News vom

Osteoporose: Mit Stammzellen brüchige Knochen heilen

Der Welt-Osteoporose-Tag findet jedes Jahr am 20. Oktober statt. In mehr als 90 Ländern starten an diesem Tag unzählige Aktionen, um auf die Volkskrankheit aufmerksam zu machen. Der Gesundheitstag wird von der International Osteoporosis Foundation (IOF) koordiniert. Die Weltgesundheitsorganisation zählt Osteoporose zu den zehn häufigsten Erkrankungen mit 200 Millionen Patienten weltweit. Allein in Deutschland gibt […]

News vom

Augenleiden im Alter: Mit Stammzellen gegen die AMD

In einer 1964 verabschiedeten Resolution erklärte der US-Kongress den 15. Oktober zum „White Cane Safety Day“. Der etwas sperrige Name lässt sich mit „Verkehrssicherheitstag des Weißen Stocks“ übersetzen. Mit diesem Aktionstag sollte die Forderung blinder und sehbehinderter Menschen nach mehr Selbstständigkeit unterstützt werden. Die Proklamation war auch der Startschuss für ein systematisches Orientierungs- und Mobilitätstraining, […]

News vom

Geistige Fitness bis ins hohe Alter ist möglich

1990 rief die UN-Vollversammlung den 1. Oktober zum „International Day of Older Persons“, also zum „Internationalen Tag der älteren Menschen“, aus. Für den Aktionstag gibt es jedoch weitere Bezeichnungen. So ist er beispielsweise auch unter „Weltaltentag“ oder „Weltseniorentag“ bekannt. Mit ihm soll auf die Situation älterer Menschen, ihre Lebensbedingungen und die besonderen Herausforderungen des Alterns […]

News vom

Sepsis: Der heimliche Killer

Der Impuls für einen Welt-Sepsis-Tag kam von den Betroffenen selbst. Sie haben sich in der Deutschen Sepsis-Hilfe (DSH) zusammengeschlossen. Die Deutsche Sepsis-Gesellschaft (DSG) griff diese Idee auf und trieb sie in Zusammenarbeit mit der Global Sepsis Alliance (GSA) international voran. Im Jahr 2012 war es so weit: Mit dem jährlich am 13. September stattfindenden internationalen […]

News vom

Neugeborene mit Ersthelfer-Qualifikation

Um die Fahrerlaubnis zu bekommen, muss jeder Anwärter den Nachweis über den Erste-Hilfe-Kurs vorlegen. Fast 39 Millionen Menschen in Deutschland haben daher die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen zumindest einmal im Leben geübt. Wie lange ist das bei Ihnen schon her? Hand aufs Herz: Wie viel wissen Sie davon noch? Genau auf dieses Problem will der Welt-Erste-Hilfe-Tag als […]

News vom

Forschung mit Stammzellen zeigt: Alzheimer lässt sich rückgängig machen

Die Diagnose Morbus Alzheimer ist ein Schreckensszenario, vor dem sich viele Menschen zu Recht fürchten, denn Alzheimer ist auch bekannt unter dem Namen „Krankheit des langsamen Vergessens“. Das Krankheitsbild ist dabei die häufigste Form der Demenz, die zu den neurodegenerativen Erkrankungen zählt. Mediziner kennen mittlerweile eine Reihe von Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer zu […]

News vom

Wie Stammzellen bei der Versorgung chronischer Wunden helfen

Auch wenn der Volksmund sagt, dass die Zeit alle Wunden heilen würde, können viele Patienten mit einer chronischen Wunde an dieses Versprechen nicht glauben. Die Zahlen allein in Deutschland sind alarmierend. Nach Schätzungen müssen zwischen 900.000 und vier Millionen Männer und Frauen damit leben, dass bei ihnen die Wundheilung schwer gestört ist. Ihre Verletzungen der […]

News vom

Wie Krebszellen unsterblich werden

Österreichische Forscher und Forscherinnen machten kürzlich eine aufsehenerregende Entdeckung: Ein funktionsloses RNA-Molekül namens „Cherub“ hält Krebszellen ewig jung, sodass sie somit unsterblich sind. Die Forschungsgruppe am Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) in Wien, das zur Österreichischen Akademie der Wissenschaften gehört, untersuchte Fruchtfliegen – in Wissenschaftskreisen auch als Drosophila melanogaster bekannt. Die kleinen Insekten können ebenfalls […]

Seite 1 von 32

Kategorien