Einlagern - so geht's

Mit fünf einfachen Schritten zum Stammzell-Depot

1. Fordern Sie Ihr kostenfreies Infopaket an und informieren Sie sich umfassend.

img_contact-form-broschureErfahren Sie mehr über das Potenzial, das in Stammzellen steckt und über die Vorsorgemöglichkeiten mit einem Stammzelldepot bei Vita 34. Nutzen Sie nebenstehendes Formular, um sich Ihr kostenfreies Exemplar nach Hause zu bestellen.

2. Sie erteilen uns den Auftrag zur Konservierung des Nabelschnurbluts.

BestellAblauf01Entscheiden Sie sich für eine unserer Vertragsvarianten VitaPlus oder VitaPlusNabelschnur. Diese Option ist jetzt schon in einigen Kliniken verfügbar. Nach Auftragserteilung erhalten Sie von uns zusammen mit der Bestätigung einen medizinischen Fragebogen, den Sie bitte gewissenhaft ausfüllen und zusammen mit einer Mutterpass-Kopie an uns zurücksenden. Diese Unterlagen benötigt der Arzt, um das Nabelschnurblut im Krankheitsfall einsetzen zu können.

3. Sie erhalten unser Entnahmepaket und nehmen es zur Entbindung mit in die Klinik.

BestellAblauf02Rechtzeitig vor der Entbindung übersenden wir Ihnen das Entnahmepaket. Von uns entwickelt und vom TÜV geprüft enthält es steril verpackt alle notwendigen Dinge zur Entnahme, Aufbewahrung und zum Transport des Nabelschnurbluts. Wenn es eilt, senden wir Ihnen es auch bis zum nächsten Tag zu, Anruf genügt.

4. Geschultes Klinikpersonal entnimmt das Nabelschnurblut.

BestellAblauf03Direkt nachdem das Baby abgenabelt wurde, entnimmt von uns geschultes Klinikpersonal aus dem Nabelschnurrest das Blut und fängt es in einem Blutbeutel auf. Wenn Sie sich für die Rundum-Stammzellvorsorge VitaPlusNabelschnur entschieden haben, wird auch die Nabelschnur gesichert. Beides kommt mit allen notwendigen Papieren in eine isolierte Box und wird per Kurier umgehend ins Labor transportiert.  Zum Klinikfinder

5. Nach erfolgreicher Konservierung erhalten Sie das Einlagerungszertifikat.

BestellAblauf04Wir untersuchen das Nabelschnurblut Ihres Kindes und prüfen die Eignung für eine Langzeitlagerung. Ist dies der Fall, bestätigen wir Ihnen es mit einem Zertifikat und Sie erhalten Ihre Rechnung. Die Ergebnisse weiterer Untersuchungen gehen Ihnen danach zu.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies Infopaket an!

Infopaket anfordern





Kontaktdaten
  • Bitte lasse dieses Feld leer.
Adressdaten
Kostenloses Informationsmaterial anfordern
  • Elternratgeber per Post als Broschüre zusenden
  • Elternratgeber zusätzlich per E-Mail als PDF zusenden
Weitere Informationen
  • Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen diese erst vollständig ausfüllen, um das Formular absenden zu können.